Begonie

Begonie (Begonia Elatior)

Vom Frühjahr bis in den Herbst ist ein helles Plätzchen, ohne direkte Mittagssonne ideal. Die wird vertragen, wenn der Topf mit etwas Abstand zum Fenster steht. Im lichten Halbschatten kommt die Elatior-Begione auch zurecht. Damit sie auch im Winter blüht, sollte sie sonnig, hell und warm stehen.

Gegossen wird erst, wenn die Erde an-, aber noch nicht ausgetrocknet ist. Staunässe gilt es zu vermeiden, ebenso wie Ballentrockenheit. Sonst können die Blattränder vertrocknen oder Knospen abgeworfen werden.