Rezept: Klassische Tomatensoße

Eine leckere Tomatensoße bildet die Grundlage für viele Rezepte. Vorteil: Sie kann im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Für die Tomatensoße brauchen wir:

2 EL Olivenöl
1  kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte Petersilie
400 g gehackte Tomaten (z.B. Maestria)
1 TL getrockneter Oregano
2 Lorbeerblätter
2 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer nach Belieben

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die gehackte Zwiebel darin glasig dünsten, Knoblauch zugeben und ca. 1 Minute anbraten. Tomaten, Oregano; Petersilie, Lorbeerblätter, Tomatenmark und Zucker zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Sauce aufkochen und dann ohne Deckel 15 – 20 Minuten köcheln lassen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist. Die Lorbeerblätter entfernen und  die Sauce abschmecken. Lecker!